BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Klasse 3b

Letzter Schultag vor den Ferien

In den letzten Wochen haben wir viel gelernt und gearbeitet, deswegen haben wir uns als kleinen Abschluss vor den Herbstferien einen besonderen Schultag verdient. 

Erst haben wir etwas Klassenrat und Mathematik gemacht. Dann hat Frau Huß Schokokussbrötchen und Schwarzbrot mit Schnittlauch zum Frühstück mitgebracht. 

Im Sportunterricht hatten wir dann die ganze Halle für uns und konnten uns richtig austoben.  Anschließend haben wir unser Klassenzimmer zu einem Kino verwandelt und mitgefiebert, ob Sammy seinen Hamster Raffi wiederfindet. Ein Glück sind die beiden wieder vereint!

Letzter Schultag 3b


Besuch der Bäckerei Jaich

In Sachunterricht lernen wir aktuell alles rund um das Thema Getreide. Dazu passend durften wir die Backstube der Bäckerei Jaich besuchen. Wir beobachteten die Bäcker beim Brot- und Kuchenbacken, waren fasziniert von den Knetmaschinen und konnten viele verschiedene Getreidesorten im Einsatz sehen.

Dann durften wir als Bäckerinnen und Bäcker eigene Weizenbrötchen formen und beim Backen beobachten. Anschließend durften wir aus einem süßen Teig Dinos ausstechen und mit Rosinen als Augen verzieren. Die Brötchen und Dinos haben wir beim Frühstück direkt verkostet. Sie haben super gut geschmeckt! 

Jaich 3b


Schuljahr 2021/2022

 

Sommerzeit ist Ausflugszeit

Es ist Sommer und das bedeutet für uns, dass wir Ausflüge unternehmen. Wir waren im Busdorfer Wald, am Marienbad und haben noch einige andere schöne Ecken in und um Schleswig entdeckt. Und natürlich gab es sehr leckeres Eis!

Ausflüge 2b

Ausflüge 2b
 
Stark im Team

Wir hatten zwei aufregende Tagen, an denen wir gelernt haben, im Team stark zu sein und aufeinander zu achten. Es waren spaßige, anstrengende und lehrreiche Tage. Wir freuen uns, wenn Florian uns im Herbst nochmal besuchen kommt. Hoffentlich zeigt er uns nochmal den ein oder anderen Zaubertrick!

 

Stark im Team 2bStark im Team 2b

 
Neues aus dem Mathematikunterricht

In den letzten Wochen vor den Ferien haben wir im Mathematikunterricht die Multiplikation und die Division kennengelernt. Auf den Fotos siehst du eine Stationsarbeit. Wir haben handelnd dividiert, indem wir z.B. Perlen aufgefädelt oder Karten verteilt haben. 

Mathe 2b

 
Dezemberträume

In der 2b ist es so richtig gemütlich! Wir haben beim Adventsbasteln unser Klassenzimmer mit Licht, Glitzer, Sternen, Schneemännern, Rentieren, Schneeflocken und Weihnachtsmännern geschmückt. Bei winterlichen Liedern und weihnachtlichen Leckereien hatten wir einen hyggeligen Vormittag. Es ist jeden Tag aufs Neue spannend, wer den Adventskalender öffnen darf. Wir erfreuen uns außerdem an den vielen Lichtern, die unser Klassenzimmer erleuchten. Aber nicht nur die Lichter leuchten, sondern auch wir: Der Nikolaus hat uns Warnwesten gebracht! Das ist nicht nur cool, sondern auch praktisch!

Advent 2b

Warnwesten 2b
Auf in die Stadtbücherei!

Wir haben bislang gleich zwei aufregende Ausflüge in die Stadtbücherei gemacht. Beim ersten Mal haben wir die Geschichte von einem Wolf gehört, der unbedingt kultiviert sein wollte. Dafür hat er gelernt, gut zu lesen und sich zu benehmen. Anschließend haben wir die Stadtbücherei nach der Lesebrille, dem Märchenbuch, der Weste und der Brille des kultivierten Wolfes durchsucht und dabei sogar auch seinen Büchereiausweis gefunden. Wir haben dann auch unsere eigenen Büchereiausweise bekommen und durften uns auch ein Buch ausleihen.

Beim zweiten Ausflug sind wir gemeinsam mit der 2a zu einer Autorenlesung in die Stadtbücherei gewandert. Jens Rassmus hat uns sein Buch „Juhu, Letzter!“ vorgelesen. Es handelt von einer Tierolympiade, bei der das Tier gewinnt, welches am schlechtesten ist. Jens Rassmus ist nicht nur ein Autor, sondern auch ein Zeichner. Er hat ganz viele Tiere nach unseren Wünschen gezeichnet. Das war super!

Stadtbücherei 2b

Wandertag

Gemeinsam mit Frau Fischer und Frau Rauchfuß haben wir einen Wanderausflug gemacht. Wir sind morgens bei der Schule gestartet und bis in den Wald gelaufen, der hinter Schloss Gottorf liegt. Nach einem langen Fußmarsch haben wir im Wald eine Hütte entdeckt, in welcher wir gemütlich gemeinsam gefrühstückt haben. Nach dem Frühstück haben wir im Wald viele Abenteuer erlebt: Wir haben Holzhütten gebaut, sind über dicke Baumstämme balanciert, sind mit der Holzlokomotive gefahren, haben den Wald von Müll befreit und haben sehr viel miteinander gespielt und gelacht. Wir haben sogar Bilder aus Naturmaterialien gelegt. Anschließend sind wir weiter zum Barockgarten gewandert. Erst haben wir von oben über alles geschaut. Danach sind wir durch die Labyrinthe gesaust, haben die strahlende Sonne genossen und im Brunnen geplätschert.

Das war ein toller Wandertag!

Wandertag 2b

Wandertag 2b
Jippie - wir sind die 2b!

Das zweite Schuljahr ist für die Kinder der 2b gestartet. Wir sind nun 27 Schülerinnen und Schüler, die gemeinsam lernen. Mittlerweile haben wir uns alle gut kennen gelernt und gemeinsam eine Menge Spaß in der Schule.

Klassenfoto 2b

In Mathe arbeiten wir fleißig an dem Thema Geld und in Deutsch haben wir sogar schon neue Buchstaben kennengelernt. In Sachunterricht dreht sich alles um Sonnenblumen und es steht sogar ein neues Fach auf dem Stundenplan: Frühradfahren.

Mit Freude denken wir aber auch an die letzte Schulwoche vor den Ferien zurück. An unsere ersten echten Zeugnisse, den Ausflug auf die Königswiesen, die Verabschiedung von Frau Rickertsen und das sonnige Wetter. Das zweite Schuljahr wird sicherlich auch spitze!

2b Collagen

2b Collagen

2b Collagen

 

Schuljahr 2020/2021

Unser 100 – Schultage – Fest
Wir haben schon lange darauf hingefiebert und nun war es heute endlich so weit: Wir haben den einhundertsten Tag zusammen in der Schule gelernt! Also haben wir ein 100 – Schultage – Fest gefeiert. Wir haben 100 bunte Fingerabdrücke in die 100 gestempelt und 100er-Brillen gebastelt. Außerdem haben wir ein Spiel gespielt und gewürfelt, wer zuerst bei der 100 ankommt. Wir haben 100 Legosteine abgezählt und daraus etwas gebaut. Wir haben überlegt, was wir wohl machen, wenn wir mal einhundert Jahre alt werden und kamen zu dem Ergebnis, dass wir uns dann gesund ernähren werden und so viel Fernsehen schauen dürfen, wie wir wollen. Und wir haben überlegt, was wir uns alles von 100€ kaufen würden. Aber ob 100€ wirklich für eine Auto, ein Haus oder einen Bagger reichen? Wir haben 100 Wörter gelesen, sind 100 Schritte gegangen und haben 100 Sekunden probiert, leise zu sein. Apropos leise sein: Wir haben auch Besuch bekommen. In unserer Klasse wohnen kleine Mucksmäuschenstillmonster, die sich heraustrauen, wenn es ruhig ist und sich dann zu uns an den Tisch gesellen. Ihr Cousin Calmo hat uns heute besucht. Er hatte sich in einem Korb auf dem Schrank versteckt, aber wir haben ihn gefunden und uns super gefreut: Er ist so süß! Und genauso süß wie Calmo war auch das leckere Eis, welches wir am Ende des Schultages in der Sonne gegessen haben. Das war ein toller Schultag!
100 Tage Fest

100 Tage Fest

100 Tage Fest

100 Tage Fest

100 Tage Fest

100 Tage Fest

 

 

Neues aus der 1b
Seit dieser Woche sehen wir uns nun alle zusammen in der Schule wieder. Deutsch und Mathe stehen jeden Tag auf dem Stundenplan, ebenso wie miteinander zu  spielen, sich zu bewegen, kreativ zu sein und Spaß zu haben. Wir haben auch schon eine neue Fensterdeko gebastelt. Die DaZ-Schüler lernen aktuell die Wörter zum Thema „Unser Körper“ kennen. Es ist wirklich schön, wieder in der Schule zu sein!
Neues aus der 1b

Neues aus der 1b (2)

 

Das erste Schulhalbjahr haben wir geschafft!

 

Unser erstes Schulhalbjahr in der Klasse 1b der Bugenhagenschule ist nun schon vorbei und wir sind richtige Schulkinder geworden. Wir können Laute hören, Buchstaben schreiben und Silben, Wörter und sogar auch schon kleine Sätze lesen. Wir können Ziffern schreiben und im Zahlenraum bis 10 selbstständig plus und minus rechnen. Und weil wir das gut machen, haben wir Zeugnisurkunden von unserer Klassenlehrerin bekommen. Wir sind sehr stolz darauf!
Halbjahr 1b
 
Distanzlernen

Die Pandemie hat uns immer noch im Griff. Deswegen sind leider die Schulen geschlossen und wir dürfen uns auch nicht mehr mit vielen Menschen treffen. Umso schöner ist es, dass wir uns täglich in einer Videokonferenz sehen und dort mit unseren Klassenkameraden sprechen können.

Frau Rauchfuß sagt, dass wir schon echte Technik-Profis sind. Und Recht hat sie: Wir arbeiten im virtuellen Klassenzimmer und mit verschiedenen Apps. Auch die Teilnahme an Videokonferenzen ist super einfach! Bei den Videokonferenzen sehen wir nicht nur unsere Klassenkameraden, sondern machen auch richtigen Deutsch- und Matheunterricht. Mit Frau Fischer haben wir Wörter gelesen und mit Frau Rauchfuß haben wir das Rechnen geübt.

Unsere Eltern helfen uns sehr, dass das Homeschooling gut funktioniert. Trotzdem freuen wir uns schon, wenn wir uns alle in der Schule wiedersehen können.

 

Distanzlernen 1a


Neues aus der 1b

Heute haben wir einen Spaziergang durch die Schule gemacht. Wir haben Frau Rades im Sekretariat besucht und es uns im Lehrerzimmer auf dem riesigen, blauen Sofa gemütlich gemacht. Wir waren auf dem Dachboden und sogar im Turm der Schule. Von dort konnten wir den Wikingturm, Schloss Gottorf und die Schlei sehen. Das war cool! 
 

1b Turm

 

Wir sind die 1b!

 

1b Einschulung

 

Am 12. August wurden wir an der Bugenhagenschule eingeschult. Auch wenn durch Corona alles ein bisschen anders war, hatten wir einen aufregenden und schönen Tag. Wir freuen uns gemeinsam zu lernen und Spaß zu haben.

 

Nachrichten

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

30. 11. 2022