BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++   22. 10. 2020 SEB-Sitzung im FiF  +++     
     +++   19. 01. 2021 Zeugniskonferenzen  +++     
     +++   29. 01. 2021 Zeugnisausgabe  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Klasse 2a

Ausflug ins Schnepfennest

Am 3. September 2020 ging es für uns mit dem Bus zum Bauernhof von Familie Erichsen in Dannewerk. Vieles, was wir bei Frau Johannsen im Sachunterricht schon kennengelernt hatten, haben wir wieder erkannt. Wir durften die Kühe füttern und mit unseren Händen so Gras rupfen, wie die Kühe es mit ihrer Zunge tun. Wir waren im Melkstand und konnten im Anschluss ausprobieren, wie früher noch per Hand gemolken wurde. Aus Sahne und etwas Quark haben wir selbst Sauerrahmbutter geschüttelt und anschließend probiert und die Hühner, Schweine und Schafe wurden auch von uns versorgt. Das war ein richtig schöner Vormittag! Vielen Dank! Ganz besonders grüßen möchten wir das Adlerhuhn, die Kuh mit Sonnenbrand und Hofhund Bruno! 

Schnepfennest 2a

Unsere neue Tafel

Auf Vieles müssen wir durch Corona verzichten, doch wir haben auch etwas Neues: unser Smartboard! Auf dem schauen wir nicht nur die ZDF logo Kindernachrichten, sondern nutzen es z.B. auch im Deutschunterricht als Station im Wochenplan. Mit diesem digitalen Stift zu schreiben, mussten wir erst üben, aber mittlerweile klappt es richtig gut. Wir können in verschiedenen Farben nachspuren oder auch radieren, wenn wir etwas falsch geschrieben haben. 

Tafel 2a

 

Willkommen in der 2. Klasse

Nun sind wir die Großen auf unserem Flur und zeigen den Erstklässlern, wie Schule, insbesondere unter Corona-Bedingungen, funktioniert und auch mit Mundschutz, Aufstellen auf dem Pausenhof, Händewaschen etc. Spaß macht! 

Willkommen 2a

Willkommen 2a

Willkommen 2a

Schuljahr 2019/2020

 

Die 1a ist wieder zusammen! 

Das Lernen zu Hause ist endlich vorbei. Nun können wir endlich wieder alle miteinander spielen! Der Schulvormittag ist zwar noch ganz anders als vor der Corona-Zeit, insbesondere wegen der Pausen, aber so haben wir einen Bereich des Schulhofes ganz für uns allein! 
 

Wieder da 1a
 

Vögel im Winter

Im Februar haben wir im Sachunterricht viel über Vögel gelernt. Welche Vögel leben hier bei uns? Was fressen die Körner- und die Weichfresser und warum und wie fliegen Zugvögel eigentlich in den Süden? Zum Abschluss haben wir gemeinsam mit der Klasse 1c und ihrem SU-Lehrer Herrn Fiedler Futterglocken gebaut, die wir vorher im Kunstunterricht bemalt hatten. Wir wollen sie bald rund um die Bugenhagenschule aufhängen, damit die Vögel, die uns hier besuchen, genug Futter haben.

 

Vögel im Winter

 

Fasching 2020

Nachdem wir unseren Klassenraum mit selbst gebastelten Girlanden aus Buntpapier geschmückt hatten, durften wir dort am Rosenmontag endlich unsere Faschingsparty feiern. Wir wählten unter all unseren Verkleidungen zwei Kostüme aus, die uns am besten gefielen, spielten mit Frau Hexe und Frau Flamingodas Spiel "Reise nach Jerusalem" und aßen all die leckeren Dinge, die unsere Eltern uns mitgegeben hatten. Nach der großen Pause wurden wir mit einer Polonaise abgeholt und in die Turnhalle gebracht. Dort war die größte Überraschung, dass unsere Schulleiterin Frau Erdbeere dafür sorgte, dass es Bonbons regnete! Das war ein richtig bunter und lustiger Tag!

 

Fasching 1a

 

Unser erster Lauftag

Am 11. Februar 2020 fand an der Bugenhagenschule der traditionelle Lauftag statt. Wir trafen uns mit den anderen 1. Klassen und den Zweitklässlern in der Turnhalle, wo eine große Laufbahn aufgebaut war. Frau Gregersen hat uns die Regeln erklärt und uns in der ersten Runde gezeigt, wie langsam wir tatsächlich laufen sollten, damit wir auch 60 Minuten schaffen. Niemand durfte sie also überholen. Die Lehrerinnen haben auch öfter die Laufrichtung gewechselt, damit wir keinen Drehwurm bekommen. Wer zu erschöpft war, um weiterzulaufen, saß in der Mitte und hat die anderen Kinder angefeuert. So konnten 13 Kinder und ein Fuchs der Klasse 1a am Ende des Tages eine Urkunde und ein blaues Armband mit nach Hause nehmen, weil sie mindestens 15 Minuten gelaufen sind! Fünf Kinder haben sogar 60 Minuten lang durchgehalten! Wir sind sehr stolz auf uns! 

 

Lauftag

 

Start ins zweite Halbjahr 

Mit Beginn des zweiten Halbjahres bekamen wir Zuwachs:  Drei Kinder des 2. Jahrgangs sind nun Teil der Klasse 1a und wir freuen uns sehr! Damit wir uns besser kennenlernen und die neuen Kinder schnell alle Namen lernen, spielen wir das "Wollknäuel-Spiel", bei dem nach und nach ein stabiles Netz entsteht, das sogar unseren Klassenfuchs Fiete über dem Teppich schweben lassen kann! 

 

Netz


Unsere ersten Zeugnisse

Das erste Schulhalbjahr liegt hinter uns und wir haben - so wie die Großen - Zeugnisse bekommen.

Unsere sind nur viel bunter! Wir sind sehr stolz und freuen uns auf das kommende Halbjahr.

 

Zeugnisse
 

Wir lernen das H/h

Fast immer beginnen wir den Deutschunterricht am Montag mit einem neuen Laut und/oder Buchstaben. Als das H/h Ende Januar an der Reihe war, haben wir Bilder und Gegenstände, die mit H/h beginnen, zu den entsprechenden Anfangsbuchstaben des Wortes im Kreis sortiert. Meistens lernen wir dabei auch ganz neue Wörter kennen. Dieses Mal war das neue Wort "Harfe". 
 

Deutsch 1a
 

Die Jahreszeiten 
Im Sachunterricht haben wir bereits die Tageszeiten, die Wochentage und die Monate kennengelernt. Wir haben viel gesungen, lernen die Wochentage sogar mithilfe unseres Frühstücksspruches und haben unsere Geburtstage mit einer Wäscheklammer an einer Jahreskette mit 365 Perlen befestigt. Nun beschäftigen wir uns mit den Jahreszeiten. In einer Stunde haben wir uns entsprechend unserer Geburtsmonate in Winter-, Frühlings-, Sommer- und Herbstkinder eingeteilt und jede Gruppe musste überlegen, was man in dieser Jahreszeit machen oder in der Natur beobachten kann und ein Plakat gestalten. Unsere Plakate haben wir im Anschluss den anderen Jahreszeitengruppen im Sitzkreis vorgestellt.

 

Jahreszeiten

 
Es wird bunt im Kunstunterricht

Im Kunstunterricht lernen wir die Farben Gelb, Rot und Blau als Grundfarben kennen. Wir legen einen vereinfachten Farbkreis des Schweizer Malers und Lehrers Johannes Itten und überlegen, was passiert, wenn sich diese Grundfarben miteinander vermischen. Behilflich ist uns dabei eine Farbmischmaschine. Wir müssen geduldig sein, können aber beobachten, wie aus den Grundfarben die Mischfarben Orange, Violett und Grün entstehen. Nun sollen wir die Grundfarben in unserem Tuschkasten selbst mischen. Das ist gar nicht so einfach. Bald lernen wir etwas über warme und kalte Farben ... was das wohl bedeutet? 

 

Kunst

 

Neues aus dem Deutschunterricht

Wir haben nun schon einige Buchstaben und Laute gelernt und können erste Wörter lesen und schreiben. Auch haben wir die Silbenkönige kennengelernt, die niemals gemeinsam in einem Silbenboot sitzen. Zusammen im Kreis klatschen wir die Silben und legen das Bild des Wortes zu der passenden Anzahl der Silbenboote. Dann nehmen wir uns eine Silbe nach der anderen vor und hören die einzelnen Laute heraus. Kennen wir einen Laut noch nicht, hilft uns die Lauttabelle. Für jeden Laut legen wir einen Kieselstein und für jeden Silbenkönig einen bunten Muggelstein in das Silbenboot. Sitzt in jedem Silbenboot wirklich nur ein Silbenkönig? Müssen wir beim "Sch" einen oder drei Kieselsteine legen? 

 

Deutsch 1a

 

Weihnachtsbasteln
Unser erstes Weihnachtsbasteln war richtig schön! Mit Hilfe von Frau von Koenig, Frau Wollesen, Fynn und einigen Müttern konnten wir ein Schneemannwindlicht, einen Tannenbaum aus Eierkarton, Kerzen für die Fenster, einen Stern aus Butterbrottüten, eine Lokomotive aus Dominosteinen und einen Weihnachtsbaum aus "Händen" machen. Er schmückt nun unseren Klassenraum. An einer Station durften wir auch fast ganz allein Waffeln backen und sie zusammen mit unserem selbst gemachten Apfelmus essen. 
 
Basteln 1a
 
Neues aus dem Sachunterricht
Seit den Herbstferien haben wir uns mit dem Thema Apfel beschäftigt. Wir haben gelernt, wie ein Apfel von innen aussieht, wie aus einem Apfelkern ein Apfelbaum und schließlich wieder ein Apfel entsteht, welche Tiere gerne Äpfel fressen und was wir Menschen alles aus Äpfeln machen können. Im Kunstunterricht haben wir dazu eine Apfellaterne gebastelt und im Musikunterricht das Lied "In meinem kleinen Apfel" gelernt. Ein Apfelgedicht wurde zu unserem Frühstücksspruch und wir haben in unserem Klassenraum Apfelringe getrocknet und schließlich gegessen - lecker! In der Schulküche waren wir auch. Dort haben wir eine ganze Menge Äpfel gewaschen, geschält, entkernt, in Stücke geschnitten und daraus Apfelmus gekocht - das konnte man in der ganzen Schule riechen! 
 
Apfel 1a

 

Einmal in der Woche steht "Autorenzeit" auf unserem Stundenplan. Dort geht es um unsere Ideen und Gedanken und wie wir diese zu Papier bringen. In unserer ersten Autorenzeit haben wir die Geschichte vom "Ernst des Lebens" gehört und sollten uns überlegen, wie dieser "Ernst des Lebens" wohl aussieht. Dieses Mal durften wir mit verschiedenen Holzbausteinen ein eigenes Bauwerk konstruieren und dieses dann abzeichnen. Schade, dass unsere Bauwerke nicht stehen bleiben konnten! 
 
Autorenzeit 1a
 
Einschulung 1a
Wir sind die 1a!
 

Nachrichten

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

05. 10. 2020 bis 17. 10. 2020