normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
     +++   01.10.2019 Erntedankfest  +++     
     +++   03.10.2019 Herbstferien  +++     
     +++   04.10.2019 Herbstferien  +++     
     +++   05.10.2019 Herbstferien  +++     
     +++   06.10.2019 Herbstferien  +++     
 

Klasse 2b

Schuljahr 2019/2020

 
Neues aus dem Deutschunterricht

Am letzten Schultag bekamen wir von Frau Zeitz-Balduhn eine „Ferientüte“. Darin sollten wir schöne Dinge, wie Muscheln, Eintrittskarten und Ähnliches sammeln, eben Dinge und Ereignisse, die wir gefunden und erlebt haben. Nun ist die erste Schulwoche da und wir haben unsere Tüten gut gefüllt mitgebracht und auch den „Lesepass“ bearbeitet. Es ist schön, unseren Mitschüler*innen aus unseren Ferien berichten zu können und die mitgebrachten Dinge zu zeigen. Da kommen wir richtig ins Erzählen!

 

Ferientüte 2b

 

Schuljahr 2018/2019

 

Neues aus der 1b

„Kommt mit auf eine Reise um die Welt“ – unter diesem Motto wurden die „Kleinen“ in diesem Frühjahr zum Fliegen von Flughafen zu Flughafen mit selbstgebastelten Papierfliegern eingeladen. Mit individuellem Flugplan ausgestattet, konnten an jedem Flughafen die besonderen Flugeigenschaften des Fliegers und die Flugkünste des Piloten erprobt werden: Ziellandung, Kunstflug, Gleitflug, Präzisionsflug und Streckenflug mit möglichst wenig Zwischenlandungen standen auf dem Programm. Mit viel Freude probierten die kleinen Piloten alles aus und lernten, ihre Kräfte einzuschätzen und entsprechend der Aufgabe zu dosieren.

 

Papierflieger

 

Die Zahndisko kommt

Heute gehen wir in die Zahndisco! Wie das wohl wird? Ob es da auch coole Musik gibt?

Nun, erst einmal erfahren wir, dass die Löcher nicht von kleinen Männchen in Latzhosen mit Hammer und Meißel in unsere Zähne gehauen werden, sondern dass es tatsächlich die Pipi der Bakterien, die den Zucker aus den Essensresten in unserem Mund „fressen“, ist, die mit ihrer Säure die Löcher in unsere Zähne ätzt.

Dann bekommen wir eine komische gelbe Flüssigkeit auf die Zunge, müssen sie ordentlich überall im Mund verteilen und ausspülen… und jetzt? Mit gelben Zähnen tanzen?

Nicht ganz – es geht in ein schwarzes Zelt. Hier erwartet uns zwar keine Discomusik, dafür aber Schwarzlicht wie in der Disco. Und was ist das? „Deine Zähne leuchten!“ – „Deine aber auch!“ – „Und schau dir mal deine Zunge an! Die ist ja ganz gelb!“ Unter dem Schwarzlicht leuchten unsere Zähne, aber die Stellen, die noch nicht gut geputzt waren, sehen gelb aus – so wie die Flüssigkeit… Iiiihhh!!!

Also nichts wie zurück ins normale Licht und nochmal ordentlich die Zähne geputzt – jetzt wissen wir auch, wie es richtig geht!

 

Zahndisko 1b

 

Spielstunde

Juhu! Das Murmelglas ist voll!!!

Immer, wenn wir leise sind und gut zuhören, können wir uns in den Stunden Murmeln verdienen. Und jetzt hatten wir es geschafft – alle Murmeln waren ins Murmelglas gewandert. Und das bedeutet, dass wir eine ganze Schulstunde lang spielen, malen und basteln dürfen.

Das hat Spaß gemacht!

 

Spielstunde 1b

 

Fasching

Wie sehen die denn aus?“

„Als was bist du verkleidet?“

Heute wurde es bunt in der Schule. Luftballons, Papierschlangen, Girlanden, lustige Musik und viele verschiedene Kostüme gab es zu bestaunen – es war FASCHING!!!

Nach einer ordentlichen Stärkung in der Klasse, wurde schon mal fleißig getanzt… aber nicht irgendwie, sondern auf Zeitungen, die immer kleiner wurden – jetzt bloß nicht den Boden berühren!

Und die Luftballons? Na, die durften auf keinen Fall herunterfallen!

Und zu so einer richtigen Faschingsfete gehört natürlich auch eine ordentliche Polonaise – natürlich mit allen Kindern einmal kreuz und quer durch die ganze Schule – bevor es dann zur Abschlussparty in die Halle ging…

 

Collage Fasching 1b

 
Neues aus der 1b...

Vier Monate ist es her, seit viele kleine Füße zum ersten Mal über die Flure der Schule gelaufen sind. Jetzt waren sie keine Kindergartenkinder mehr, sondern schon richtige Schulkinder. Vieles ist seitdem passiert…

 

Lauftag 2018

3 – 2 – 1 – Start: Und los geht’s! Jeder läuft so gut er kann! Nur nicht zu schnell, damit einem nicht gleich die Puste ausgeht. Hier geht es ja schließlich nicht darum, erster zu werden, sondern so lange wie man kann durchzuhalten. Ab 15 Minuten gibt es sogar eine Urkunde! Was aber wirklich zählt ist, dass man sein Bestes gegeben hat, egal, wie lange man auf der Bahn war!

 

Lauftag 1b

 

Polizei

“Guten Morgen, wir sind die Polizei!” Was wollen die hier? Hat jemand etwas Schlimmes angestellt?? Kommen wir etwa ins Gefängnis??? Nein! Natürlich nicht! Liebevoll und mit viel Geduld erklärt der Mann in Dunkelblau, wie man sicher zur Schule kommt und wo und wie man am besten die Straße überquert. Und jetzt alle anziehen und raus: Praxisunterricht. In Polizeigeleit geht es einmal über die ganze Kreuzung.

 

Polizei 1b

 

Märchenerzähler

Ende November wurde es ganz ruhig in der Klasse. Ein Mann mit Hut, bunten Socken und großen Trommeln stand da. Was der wohl vorhatte? Ganz leise fing er an zu erzählen. Eine Geschichte von Riesen und Hexen und Menschen, die Prüfungen bestehen mussten. Ganz gebannt wurde zugehört – und am Ende wussten wir, wie durch einen großen, dicken, reichen, aber geizigen Mann und seinen kleinen, dünnen, armen, aber von Herzen guten Bruder das Salz ins Meer kam...

 

Märchenerzähler 1b

 
Schulkino

Eine lange Reihe Viertklässler steht auf dem Schulhof und wartet. Sie warten auf die Kleinen aus Klasse 1. Heute geht es nämlich ins Kino. Da müssen alle einmal quer durch die Stadt. Also darf sich jeder Erstklässler einen Großen aussuchen, der ihn sicher durch die Stadt begleitet. Gemeinsam geht es los: unterwegs wird fleißig gequatscht und sich besser kennengelernt. Im Kino haben wir das Glück, einen ganzen Kinosaal für uns allein zu haben. So können wir den Film so richtig genießen und herzlich über die verrückten Vögel lachen.

 

Schulkino 1b       Schulkino 1b

 
Nikolausturnen

6. Dezember: ist das aufregend, an der Tafel steht gar nichts von Deutsch oder Mathe für die erste Stunde. Was machen wir nur stattdessen? Und dann die Überraschung: Traditionell geht es für eine Stunde in die Turnhalle, wo viele verschiedene Kletterstationen aufgebaut sind. Es kann wild drauflosgeturnt werden. Und dann, als es zurück zur Klasse geht, war sogar der Nikolaus da und hat etwas in die Schuhe getan...

 

Nikolausturnen 1b

 
Mathematik

Ruhig, konzentriert und selbstständig wird an den Plänen gearbeitet. Wer fertig ist, darf mit Rechenpuzzeln und Knobelkarten “spielen”.

 

Mathe 1b

 
Kunst

Die Fingerfertigkeiten und Linienführung müssen noch ein wenig verbessert werden. Deswegen wird fleißig für den “Mal- und Farbenführerschein” geübt.

 

Kunst 1b

 

Neues aus dem Deutschunterricht der 1b

Endlich lernen wir den 1. Buchstaben! Nachdem wir mit Kreisspielen und Schwungübungen angefangen haben, geht es endlich los!

Wir lernen das O, o! Zunächst „malen“ wir es mit Händen, Füßen, der Nase, dem Ellbogen in der Luft, auf den Tisch, auf den Fußboden. Und dann geht es „richtig los:

  1. Mit Steinen legen
  2. Mit Wachsmalern nachspuren
  3. Den Buchstaben kneten und dem „Haus“ richtig anpassen.
  4. An der Tafel mit Kreide nachspuren.
  5. Wow, ein tolles Erlebnis! Auch das Nachspuren im Sand macht richtig viel Spaß!

 

Collage Buchstabe o

So werden wir nun alle Buchstaben „erforschen“ und lernen.

 

Klassenfoto 1b

Wir sind die Klasse 1b!

 

Herzlich Willkommen